SorglosStrom

So einfach kann eine
Stromrechnung aussehen.


Im Folgenden sehen Sie eine beispielhafte Abbildung unserer Stromrechnung. Sehen Sie sich diese in Ruhe an – und falls Sie Fragen zu einem bestimmten Bereich, einer Angabe oder einer Zahl haben, finden Sie die Erklärung dazu unter den beiden Abbildungen beim jeweiligen Info-Punkt. Hier können Sie die Rechungserklärung downloaden.

Ihre Frage konnte nicht beantwortet werden? Dann sprechen Sie uns direkt an. Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 8 bis 19 Uhr und Freitag von 8 bis 17 Uhr über unsere Hotline (089) 70 80 99 88 10. Oder Sie nutzen unser praktisches Kontaktformular.

Rechnungserklärung 1

Rechnungserklärung 2

Erklärungen:

    1. Rechnungsdatum
    Hier ist das Datum der Rechnungserstellung angegeben.

    2. Kunden- und Rechnungsnummer
    Unter Ihrer Kundennummer sind Ihr Name, Ihre Anschrift und alle Vertragsdaten bei uns hinterlegt. Mit der Rechnungsnummer kann Ihre Rechnung eindeutig identifiziert werden. Bitte halten Sie bei allen Anfragen diese Informationen bereit bzw. geben diese bitte an. In allen unseren Schreiben an Sie finden Sie Ihre Kundennummer (und auch Ihre Zählernummer) immer rechts oben.

    3. Zählernummer und Zählpunktbezeichnung
    Für die hier angegebene Zählernummer wurde die Verbrauchsabrechnung erstellt. Diese Nummer befindet sich auch direkt unter dem Zählwerk auf der Frontseite Ihres Stromzählers und ist in Ihrem Stromnetzgebiet nur einmal vergeben. Die Zählpunktbezeichnung definiert Ihre Abnahmestelle bundesweit eindeutig, ist aber im Gegensatz zur Zählernummer nicht auf Ihrem Stromzähler vermerkt und wird i.d.R. von uns nur für unsere internen Prozesse benötigt.

    4. Abnahmestelle
    Hier sind der bei uns registrierte Inhaber und die Adresse der Stromverbrauchsstelle (Stromzähler) angegeben. Diese Daten können von der Anschrift, an die unsere Rechnungen versandt werden, abweichen. Falls Sie eine Versandanschrift hinterlegen oder ändern möchten, ist dies jederzeit möglich.

    5. Abrechnungszeitraum
    Hier finden Sie den Zeitraum, für den wir unsere Stromlieferung an Sie abrechnen. Dieser ist abhängig von den Zeitpunkten, zu denen Ihre Zählerstände ermittelt wurden – meist beträgt der Abrechnungszeitraum ein Jahr. Insbesondere bei einem Lieferantenwechsel und der damit verbundenen Zwischenablesung wird dieser bei unserer ersten Abrechnung jedoch weniger als 1 Jahr betragen.

    6. Verbrauch im Abrechnungszeitraum
    Der Verbrauch ergibt sich aus der Differenz der Zählerstände, die zu Beginn und zum Ende des Abrechnungszeitraums ermittelt wurden. Detaillierte Angaben zum Verbrauch haben wir auf der zweiten Seite unserer Abrechnung für Sie zusammengestellt (siehe auch Ziffern 15-24).

    7. Rechnungsbetrag
    Der hier angegebene Betrag bezieht sich auf Ihren Gesamtverbrauch im Abrechnungszeitraum (siehe Ziffer 5). Ihre geleisteten Abschlagszahlungen oder Guthaben sind in diesem Betrag (siehe auch Ziffer 24) noch nicht berücksichtigt.

    8. Ihre gezahlten Abschläge
    Bitte beachten Sie hierzu den Hinweistext Erklärung zur Position “Abzüglich der gezahlten Abschläge“ auf der ersten Seite Ihrer Rechnung.

    9. Summe offener Beträge / Guthaben
    Gegebenenfalls enthält Ihre Abrechnung weitere offene Positionen (z.B. offene Mahngebühren) oder Guthabenbeträge, die auf der Rückseite genau bezeichnet und erläutert sind. Der Betrag deckt sich mit der Summe unter Ziffer 12.

    10. Zu zahlender Betrag / Guthaben
    Ein hier genannter Saldo wird im Fall einer erteilten Einzugsermächtigung nach 14 Tagen von Ihrem Bankkonto eingezogen. Haben Sie keine Einzugsermächtigung erteilt, beträgt das Zahlungsziel ebenfalls 14 Tage. Guthaben werden auf ein uns bekanntes Bankkonto bzw. per beiliegendem Verrechnungsscheck zurückerstattet.

    11. Ihr neuer Abschlag
    Anhand Ihres Stromverbrauchs im Abrechnungszeitraum und unter Berücksichtigung verschiedener weiterer Einflussgrößen werden Ihre Abschläge mit jeder Abrechnung neu errechnet. Bitte achten Sie auch darauf, einen ggf. eingerichteten Dauerauftrag bei Änderung des Abschlagsbetrags ebenfalls anzupassen.

    12. Aufstellung offener Beträge / Guthaben
    Hier ist für Sie nachvollziehbar, wie sich ein unter Ziffer 9 genannter Betrag zusammensetzt.

    13. Verbrauch im Abrechnungsvergleich
    Damit Sie sich ein Bild davon machen können, wie sich Ihr Stromverbrauch im Vergleich zu Ihrer letzten Abrechnung verändert hat bzw. Ihr Verbrauchsverhalten insgesamt einzuschätzen ist, zeigen wir Ihnen hier verschiedene Vergleichsdaten. Hilfreiche Hinweise zur Energieeinsparung haben wir für Sie auch auf unserer Homepage zusammengestellt oder direkt bei der Bundesstelle für Energieeffizienz (www.bfee-online.de). Weitere Informationen halten auch unsere Mitarbeiter für Sie bereit.

    14. Verbrauchswerte umgerechnet auf ein Jahr
    Die Abrechnungszeiträume der verglichenen Abrechnungen werden sehr wahrscheinlich voneinander abweichen. Um die Verbrauchswerte direkt vergleichen zu können, haben wir diese für Sie jeweils auf ein Jahr (365 Tage) umgerechnet.

    15. Ihre Verbrauchsabrechnung im Detail
    Auf dieser Seite informieren wir Sie ausführlich über den Abrechnungszeitraum, Ihren Stromverbrauch und die zugrunde gelegten Preise in Ihrem gewählten Tarif. Hier erfahren Sie somit genau, wie wir den Rechnungsbetrag für Ihre Abnahmestelle ermittelt haben.

    16. Abrechnungszeitraum
    Hier sehen Sie, welche Grund- und Arbeitspreise wir im Abrechnungszeitraum (siehe Ziffer 5) zugrunde gelegt haben. In der Beispielrechnung hat es zum 1. Mai eine Änderung des Arbeitspreises gegeben.

    17. Verbrauchsinformationen
    Dieser Bereich enthält verschiedene weitere Informationen zu Ihrem Stromverbrauch im Abrechnungszeitraum (siehe Ziffer 6).

    18. Verbrauchsabgrenzungen
    Falls es im Abrechnungszeitraum Änderungen am berechneten Grund- oder Arbeitspreis gegeben hat, teilen wir Ihren Gesamtverbrauch anteilig auf die jeweiligen Zeiträume auf. Hierbei berücksichtigen wir auch jahreszeitliche Schwankungen im Stromverbrauch nach branchenüblichen Verfahren.

    19. Zähler und Zählerstände
    In diesem Bereich finden Sie Angaben zu Ihrem Stromzähler, den Zählerständen und wie sich daraus Ihr Gesamtverbrauch errechnet.

    20. Informationen zur Zählerstandermittlung
    Ihre Zählerstände werden nicht durch uns, sondern durch den Stromnetzbetreiber selbst oder ein durch diesen beauftragtes Unternehmen ermittelt. In der Regel erhalten Sie hierzu eine Ablesekarte, jedoch wird dies von Region zu Region unterschiedlich gehandhabt (Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an Ihren regionalen Stromnetzbetreiber). Die erfassten Werte und die Art, wie diese ermittelt wurden, werden uns auf elektronischem Weg mitgeteilt. Schätzungen des Zählerstandes erfolgen grundsätzlich nur dann, wenn eine andere Art der Ermittlung nicht möglich war. Falls die Schätzung nachgewiesenermaßen zu einer deutlichen Abweichung zwischen Ihrem tatsächlichen und dem abgerechneten Verbrauch führt, setzen Sie sich bitte mit unseren Mitarbeitern in Verbindung. Die Kontaktdaten finden Sie auf der ersten Seite Ihrer Abrechnung. Bitte beachten sie auch die Hinweise zu den Fällligkeiten auf der Rückseite der zweiten Seite Ihrer Abrechnung.

    21. Wandlerfaktor
    Gelegentlich sind Stromzähler in Verwendung, bei denen der Strom bzw. die Spannung auf eine besser messbare Größe mittels eines Faktors (dem sogenannten „Wandlerfaktor“) reduziert wurde. Mit diesem Wandlerfaktor müssen die Verbrauchswerte bei der Abrechnung wieder multipliziert werden. In der Regel beträgt dieser Faktor wie in der Beispielrechnung jedoch „eins“ und hat damit keine Auswirkungen.

    22. Informationen zum Grundpreis
    Hier finden Sie detaillierte Informationen zum Grundpreis. Dieser ist ein sogenannter „fester Entgeltbestandteil“, da er unabhängig vom tatsächlichen Stromverbrauch anfällt. Die Höhe des Grundpreises in Ihrem Versorgungsgebiet kann auch nach Ihrem Verbrauch gestaffelt sein. Der Grundpreis beinhaltet unter anderem die Kosten für die Ablesung, Abrechnung und die Miete Ihres Zählers (siehe auch Ziffer 25 und Rückseite der zweiten Seite). Ändern sich im Abrechnungszeitraum die Preise bzw. der Tarif, werden die verschiedenen Grundpreise entsprechend des jeweiligen Zeitraums anteilig berechnet. Die ausgewiesenen Beträge enthalten keine Umsatzsteuer.

    23. Informationen zum Arbeitspreis
    Neben dem Grundpreis gibt es als variablen Entgeltbestandteil den sogenannten „Arbeitspreis“ – das ist der Preis, den wir je verbrauchter Kilowattstunde (kWh) berechnen und der in Cent pro kWh angegeben wird. Der Arbeitspreis enthält unter anderem die Netznutzungsentgelte des Stromnetzbetreibers, die EEG-Umlage nach dem Erneuerbaren Energie Gesetz sowie andere Abgaben und Steuern (siehe auch Ziffer 25 und die Rückseite der zweiten Seite). Auch hier gilt wie beim Grundpreis: Ändern sich im Abrechnungszeitraum die Preise bzw. der Tarif, werden die verschiedenen Arbeitspreise entsprechend des jeweiligen Zeitraums anteilig berechnet. Die ausgewiesenen Beträge enthalten keine Umsatzsteuer.

    24. Zusammenfassung
    Hier werden die festen und variablen Entgeltbestandteile (siehe Ziffer 22 und 23) summiert und ergeben zuzüglich der ausgewiesenen Umsatzsteuer den Gesamtrechnungsbetrag. Dieser stimmt mit dem Betrag unter Ziffer 8 auf der ersten Seite Ihrer Abrechnung überein.

    25. Im Rechnungsbetrag enthaltene Netznutzungskosten, Steuern und Abgaben
    Der in Ihrem Tarif jeweils berechnete Grund- und Arbeitspreis beinhaltet auch Netznutzungskosten sowie verschiedene Abgaben und Steuern, die von uns als Stromlieferant in ihrer Höhe nicht beeinflussbar sind. Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben weisen wir den Gesamtbetrag, der auf diese Bestandteile entfällt, zu Ihrer Information aus. Details hierzu finden Sie auch auf der Rückseite der zweiten Seite.


Was Sie zum
Wechseln benötigen

  1. Ihre Zählernummer
  2. Den Namen Ihres derzeitigen Stromanbieters
  3. Ihre Kundennummer bei Ihrem derzeitigen Anbieter
  4. Ihre Bankverbindung

Ganz einfach wechseln

Hotline 0
(089) 70 80 99 88 10
E-Mail
Kontakt

SorglosStrom jetzt auch aus 100% Wasserkraft

Der Strom für dieses Ökoprodukt wird zu 100 % aus Wasserkraft erzeugt. Umweltbewusste Kunden haben damit die Sicherheit, dass ihr verbrauchter Strom auf Jahresbasis aus einer sogenannten "erneuerbaren Energie" gewonnen wird (dazu zählt unter anderem die Nutzung von Wasser, Wind und Sonne). Damit sind weder CO2-Emissionen noch radioaktiver Abfall verbunden.

Teilnahmebedingungen am "Kunden werben Kunden" (KwK) Programm der Energy2day GmbH (E2D)

Teilnahme:
Voraussetzung, dass Sie am KwK Programm der E2D teilnehmen können ist, dass Sie ein aktiver Kunde der E2D sind. Sie nehmen am KwK Programm teil, indem Sie ein Produkt der E2D an Freunde, Familie, Bekannte usw. weiterempfehlen und es durch diese Empfehlung nachweisbar zu einer Stromversorgung durch die E2D kommt.

Wer kann geworben werden:
Geworben werden können alle Ihre Freunde, Bekannte, Verwandte, Familienmitglieder, Kollegen oder Nachbarn, die ihren Wohnsitz bzw. Zählpunkt in unseren deutschen Versorgungsgebieten haben. Dies gilt nur für Neukunden, die nicht bereits in den letzten zwei Jahren als E2D Kunde registriert waren. Bitte achten Sie darauf, dass Sie nur an solche Personen Empfehlungen schreiben, die Sie persönlich kennen und die auch ein tatsächliches Interesse an einem Stromanbieterwechsel haben könnten.

Prämie für Werber und für Neukunden:
Die Prämie unterteilt sich in eine Gutschrift von 40 EUR auf das Kundenkonto für den Werber und einer zur Auswahl stehenden kostenlosen Zeitschrift. Dem geworbenen Neukunden wird die Zeitschrift 6 Monate kostenlos an seine Anschrift geliefert. Es handelt sich hierbei NICHT um ein Abonnement. Die Lieferung endet automatisch nach 6 Monaten. Eine Bargeldauszahlung ist in keinem Falle möglich. Schließt die von Ihnen geworbene Person zwei oder mehr Verträge ab, so erhalten Sie auch für jeden weiteren Vertrag Ihre Prämie. Die Gutschrift der Prämie und die Bereitstellung und Lieferung der Zeitschrift erfolgt erst mit Aufnahme der Energieversorgung und erster Abschlagszahlung des geworbenen Kunden. Die Vergabe der Prämie obliegt ausschließlich der E2D. Die Prämie ist nicht auf Dritte übertragbar und erfolgt ausschließlich auf das Kundenkonto des Werbers. Ferner behält sich die E2D das Recht vor, den Vertragsschluss mit einer geworbenen Person ohne Angaben von Gründen abzulehnen.

Haftung:
E2D haftet weder für eine fehlerhafte Übermittlung noch für den Verlust von Daten, für fehlgeleitete Bestellungen oder verspätete Lieferung sowie für etwaige Schwierigkeiten, die das Resultat der Energielieferung beeinflussen. Weiterhin wird keine Haftung für falsch eingegebene Registrierungsdaten übernommen. Die angegebene E-Mail-Adresse sowie alle weiteren Angaben im Formular müssen korrekt sein.

Datenschutz:
Es gelten die Datenschutzbestimmungen der E2D. Der Werber und die Geworbenen sind damit einverstanden, dass die persönlichen Daten zum Zwecke der Durchführung und Abwicklung der Prämienversendung erhoben, gespeichert und genutzt werden. Im Hinblick auf die registrierten Daten des Werbers und Geworbenen verpflichtet sich die E2D alle geltenden gesetzlichen Bestimmungen (insbesondere nach dem Datenschutzgesetz) einzuhalten. Die Daten werden vertraulich behandelt. Die E2D verpflichtet sich nur im Rahmen der Abwicklung der Prämienauszahlung Daten an Dritte Personen weiterzugeben.

Sonstiges:
E2D wird mit der Versendung der Prämie von allen Verpflichtungen entbunden. E2D behält sich vor, das "Kunden werben Kunden" Programm zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden.


Passwort vergessen | Registrieren